Jugendvertretung

Die Evangelische Jugendvertretung im Dekanat, kurz EJVD, befasst sich mit allen Angelegenheiten der Arbeit von, für und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Dekanatsebene. Außerdem vertreten sie das Dekanat in der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e.V., kurz EJHN, dem Jugendverband.

Die EJVD wird immer für zwei Jahre gebildet und setzt sich aus dreizehn ehrenamtlichen Jugendlichen, der Dekanatsjugendpfarrerin und den beiden Dekanatsjugendreferenten zusammen. Die Mehrheit der Mitglieder darf das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und es ist darauf zu achten, dass Frauen und Männer paritätisch vertreten sind.

Die Geschäftsführung der EJVD übernimmt der Dekanatsjugendreferent. Er unterstützt die Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Diese sind z.B.:

  • Planung und Koordination der Jugendarbeit im Dekanat
  • Mitwirkung beim Bewerbungsverfahren zur Anstellung von Hauptamtlichen im Arbeitsfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Jugendhilfe, anderen Jugendverbänden, den öffentlichen Jugendhilfeträgern sowie den Schulen
  • Entsendung von Vertreter_innen in jugendverbandliche Gremien
  • Stellungnahme zu kirchlichen und jugendpolitischen Fragen